Ho-Signale (Hauptsignale ohne Vorsignale)
Ho Signals (main signals without distant signals)

Ho-Signal als Ausfahrsignal 

Ho-Blocksignal  Das Ho-System wurde 1949 entworfen, jedoch nicht in Betrieb genommen. Die bereits gefertigten Signalschirme mit den drei Doppeloptiken wurden dann im Raum Köln für die Ma-Signale verwendet.

The Ho system was designed in 1949 but never introduced. The signal heads with three double lanterns which had already been manufactured, were then used for the Ma signals in the Cologne area. 

Übersicht Overview

Die Ho-Signale sollten das Freisein von bis zu drei Blocks anzeigen. Langsamfahrt sollte durch langsames Blinken aller Lampen angekündigt und durch schnelles Blinken durchgeführt werden.

Durch eine gelbe Zusatzlampe wurde der Absoluthalt in permissives Fahren (Halt, dann Fahrt auf Sicht) umgewandelt. Der Haltbegriff konnte durch ein blaues Zusatzlicht für Rangierfahrten aufgehoben werden. Ein blaues Standlicht bedeutete Rangiererlaubnis, ein blaues Blinklicht einen Rangierauftrag.

Eine weiße Zusatzlampe zeigte einen verkürzten Abstand zum folgenden Signal an. An Bahnsteigen sollte der Abfahrauftrag durch ein kleines weiß blinkendes Licht angezeigt werden.

The Ho signals should have shown the state of up to three blocks in advance. Slow speed should have been announced by slow flashing of all lights, and ordered by fast flashing.

A additional amber light would modify the absolute stop into permissive stop (stop, then proceed on sight). The absolute stop would have been overridden for shunting movements by a blue light. A steady blue would have been permission and a flashing blue would have been an order to shunt.

A white additional light would have announced the next signal at reduced distance. On platforms, a departure order would have been given by a small flashing white light.

Signalbegriffe Signal Aspects

Ho-drei Blöcke frei  Vorwarnung - zwei Blöcke frei  Warnung - ein Block frei  Halt 
Ho 3
mindestens drei Blöcke frei
at least three blocks clear 
Ho 2
Vorwarnung, zwei Blöcke frei
pre-warning, two blocks clear 
Ho 1
Warnung, ein Block frei, Halt erwarten
warning, one block clear, expect stop 
Ho 0
Absoluthalt
stop 
Kurzhalt, Weiterfahrt auf Sicht  Halt für Zugfahrten, frei für Rangierfahrten  Halt für Zugfahrten, Rangierauftrag   
Kurzhalt, Weiterfahrt auf Sicht
stop, then proceed on sight 
Halt, Rangiererlaubnis
stop, but shunting movements may pass 
Rangierauftrag
proceed order for shunting movements 
 
Langsamfahrt erwarten  Langsamfahrt  verkürzter Signalabstand  Abfahren 
Ho 3l, langsames Blinken: Langsamfahrt erwarten
slow flashing: expect slow

ähnlich als / similar as Ho 2l.

Ho 3s, schnelles Blinken:
Langsamfahrt
fast flashing: slow

ähnlich als / similar as Ho 2s, Ho 1s.

weißes Zusatzlicht: folgendes Signal in verkürztem Abstand

white additional light: next signal in reduced distance 

weißes Blinklicht: Abfahrauftrag

white flashing light: departure order